Covid-2019 (coronavirus)

Im Zusammenhang mit den Präventionsmaßnahmen zu COVID-19 (Coronavirus) passt das Institut français Deutschland sein Angebot (Kurse, Sprachzertifikate, Bibliothek, Kulturprogramm usw.) entsprechend an.

In Zusammenhang mit den Präventionsmaßnahmen zu COVID-19 (Coronavirus) müssen wir unsere Räumlichkeiten zunächst bis zum 20. April für die Öffentlichkeit schließen. Die für den 23. April geplante Podiumsdiskussion ist auf den 8.10. verschoben. 

Seit dem 23. März bieten wir Ihnen unsere Französischkurse im virtuellen Klassenzimmer - en Classe virtuelle - an: eine interaktive Mischung zwischen Videokonferenz (über Zoom bzw. Skype), im Austausch mit einer Gruppe (4-10 Teilnehmer*innen) und mit einer "echten" Lehrkraft des Institut français Bonn - sowie zusätzliche Sprachübungen, welche Sie im Eigenstudium erledigen.

Die Mediathek bleibt bis mindestens 20. April geschlossen. Die Rückgabefrist ist während der Schließung aufgehoben. Bei Fragen hierzu melden Sie sich gerne: mediathek.bonn@institutfrancais.de

Nutzen Sie die digitale Bibliothek Culturethèque von zu Hause aus! Wenn Sie schon ein Abonnement bei uns haben, legen Sie sich ein Nutzerkonto bei Culturethèque an und schicken Sie eine Mail mit der Bitte um Freischaltung an o.g. Adresse. Wenn Sie noch kein Abo besitzen, melden Sie sich ebenfalls bis zum 15. April bei Culturethèque an und nutzen Sie das Angebot an e-books, Zeitschriften, Hörbüchern bis Ende Mai kostenlos (Sonderangebot aufgrund der aktuellen Situation)

Bleiben Sie gesund! 

Ihr Team des Institut français Bonn

Entdecken Sie auch