Die Franzosen kommen VA am 9.10.

Bonn auf Französisch: Buchmesse in Frankfurt

Im Rahmen von "Die Franzosen kommen" und dem Rheinischen Lesefest Käpt'n Book sind vom 9. bis 11. Oktober 5 frankophone Autoren in Bonn zu Gast.

DIE FRANZOSEN KOMMEN

Nach Laurence Tardieu am 27.9. findet am 

9.10. um 19 Uhr in der Bundeskunsthalle die große Auftaktveranstaltung zur Frankfurter Buchmesse statt mit 

Annie Ernaux: Die Jahre // Shumona Sinha: Staatenlos // Christophe Boltanski: Das Versteck

Am 11.10. um 19.30 Uhr liest Alain Mabanckou im Siebengebirgsgymnasium Bad Honnef

Eine Veranstaltungsreihe des Literaturhauses Bonn in Kooperation mit dem Institut français Bonn. Gefördert durch das MFKJKS des Landes NRW und die Kunststiftung NRW.

https://www.literaturhaus-bonn.de/programm/

Rheinisches Lesefest Käpt'n Book: Dounia Bouzar

Dounia Bouzar hat zahlreiche Jugendliche betreut, die den Verführungen der Daesh knapp entkommen sind. Mit ihrem ersten Jugendbuch Djihad, mon ami möchte sie Jugendliche sensibilisieren und Wege aufzuzeigen, wie sie gefährdeten Freunden helfen können.

9.10. 18 Uhr in der Bundeszentrale für Politische Bildung

10.10. 16 Uhr im Frauenmuseum 

11.10. 18 Uhr Brotfabrik

21 Uhr Filmvorführung Der Himmel wird warten

www.kaeptn-book.de

Alle Veranstaltungen finden statt im Rahmen von Frankfurt auf Französisch. Frankreich Ehrengast der Frankfurter Buchmesse