23. UN-Klimakonferenz COP23

Vom 6. bis 17. November findet die 23. UN-Klimakonferenz  (COP23) à Bonn. Das Institut français organisiert, mit seinen Partnern CNRS, Fondation Schneider Electric, Art of Change 21, Fondation Yves Rocher, Township und anderen ein abwechslungsreiches kulturelles Rahmenprogramm.

  • 6.-17. November Ausstellung MASKBOOK: Tausende Menschen haben sich schon mit ihren aus recyceltem Material gebastelten Masken fotografieren lassen. Die Maske ist ein Zeichen für Engagement, gegen Umweltverschmutzung und gleichzeitig ein Kunstobjekt.
     
  • Dienstag 7. November 18.30 Uhr Diskussion Neue Energie? Klima-, Umwelt- und Energiepolitik in Frankreich
    mit Elisabeth Cadot (Journalistin) und Florian Engels (Universität Bonn). Moderation: Gérard Foussier
    (auf Deutsch, Eintritt frei)
     
  • Donnerstag 9. November 18.30 Uhr Konferenz Biodiversität und Klima
    die Fondation Yves Rocher lädt ein zum Gespräch mit Jacques Rocher, Christine von Weizsäcker, Pierre Henri Gouyon und anderen. Anschließend Empfang
    (auf Deutsch, Eintritt frei).
     
  • Samstag 11 November 14 Uhr Vortrag Histoire d el'énergie et imaginaires collectifs
    Eine Reise durch die Geschichte der großen Erfindungen aus Sicht von Literaten. Vorstellung des Projekts Paléo Energétique
    (auf Französisch, Eintritt frei)
     
  • Samstag 11 November ab 22 Uhr World Beat Party mit DJ Rafael Aragon (Paris) und Darius Darek (Bonn)
     
  • Sonntag 12. November 10 - 16 Uhr Maskbook DIY auf dem Schiff TOWNSHIP: Workshops: Stellen Sie Ihre eigene Maske her und werden Sie Teil der Ausstellung Maskbook!
    (auf Deutsch, Französisch, Englisch / Eintritt frei)
     
  • Sonntag 12. November 17 Uhr Konferenz Art, innovation & développement durable
    mit Andrea Tietz, künstlerische Leiterin des Festival Save the World (Theater Bonn), Yann Toma, beobachtender Künstler bei der UNO, Cédric Carles, Erfinder des Solar Sound System
    (auf Deutsch und Französisch, Eintritt frei)
  • Dienstag 14. November 18 Uhr Konferenz mit Jean Jouzel und Gilles Vermot-Desroches: Climat et Energie
    (auf Französisch, Eintritt frei)
  • Dienstag 15. November 19 Uhr Cinéclub La glace et le ciel (F/2015) Dokumentarfilm von Luc Jacquet über Claude Lorius, 89 min.
    (OV auf Französisch, Eintritt frei)