25. Mai 2020
19:00 Uhr
Eintritt frei

Cinéclub chez vous : Kurzfilmabend III

Institut français Bonn
25. Mai 2020
19:00 Uhr
Eintritt frei

Drei Kurzfilme online und anschließender Skype-Chat

Zwei Kurzfilme habe ich für Sie ausgesucht, die aktuell auf MyFrenchfilmfestival abrufbar sind. Beide Filme sind in schwarz-weiß gedreht und begleiten zwei Freundinnenn bzw. zwei Brüder auf Reisen.

MyFrenchFilmFestival stellt bis zum 25 Mai eine Auswahl Kurz- und Langfilme kostenlos online. Man kann sich dort ein Konto anlegen oder mit gmail- oder facebook-Konto anmelden.

Lassen Sie uns über folgende Filme diskutieren:

Der maskierte Matrose von Sophie Letourneur (2011/36 Min.) Laetitia und Sophie fahren für ein Wochenende in die Bretagne, nach Quimper, wo Laetitia geboren wurde und aufgewachsen ist. Ihr Aufenthalt ist geprägt von Crepes, Spaziergängen am Strand und Tanzen im "Shack". Zwischen all dem kommt nach und nach die Jugendliebe von Laetitia, der maskierte Matrose, zum Vorschein. https://www.myfrenchfilmfestival.com/de/vod?movie=32827#

Wo ist Kim Basinger? von Édouard Deluc (2009/28 Min.) Marcus und sein Bruder Antoine landen in Argentinien. Sie sind für einige Tage hier, um der Hochzeit ihres Cousins beizuwohnen und freuen sich darauf, ebenfalls die Freuden Buenos Aires kennen zu lernen. Der Haken an der Sache ist, dass Antoine gerade erst von der Frau verlassen wurde, die er geliebt hat, und Marcus hat Mühe, ihm neuen Mut zuzusprechen. https://www.myfrenchfilmfestival.com/de/vod?movie=30321

Wir treffen uns ab 20 Uhr im Chat oder Videoanruf auf Skype, um uns über die Filme auszutauschen. Um dafür eine Einladung zu bekommen, schicken Sie mir bitte eine e-Mail: kultur.institutfrancais@uni-bonn.de Wenn Sie es nicht schaffen, alle drei Filme zu sehen, diskutieren Sie trotzdem mit!

Ich freue mich auf den Austausch!

Ihre Kathrin Kühn
Kulturreferentin

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 25 Mai 2020 - 19:00