7. Februar 2020
11:00 Uhr
Eintritt frei

Literaturkreis/cercle du vendredi

Mediathek des Instituts français Bonn
7. Februar 2020
11:00 Uhr
Eintritt frei

Amélie Nothomb: Les prénoms épicènes

Der Literaturkreis wird auf Französisch präsentiert von Sylvie Tyralla-Noël. Bringen Sie gern Ihre eigene Ideen ein, erzählen Sie von den Büchern, die Sie gerade lesen oder sprechen Sie über aktuelle Neuerscheinungen!

Amélie Nothomb, geboren 1967 in Kobe, Japan, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten hauptsächlich in Fernost verbracht. Seit ihrer Jugend schreibt sie wie besessen. In Frankreich stürmt sie mit jedem neuen Buch die Bestsellerlisten und erreicht Millionenauflagen. Ihre Romane erscheinen in 39 Sprachen. Für ›Mit Staunen und Zittern‹ erhielt sie den Grand Prix de l'Académie française. Amélie Nothomb lebt in Paris und Brüssel. 

Das könnte Sie auch interessieren

Dienstag 09 Jun 2020 - 18:00