10. Januar 2020
11:00 Uhr
Eintritt frei

Literaturkreis/cercle du vendredi

Mediathek des Instituts français Bonn
10. Januar 2020
11:00 Uhr
Eintritt frei

Yanick Lahens: Bain de Lune

Der Literaturkreis wird auf Französisch präsentiert von Sylvie Tyralla-Noël. Bringen Sie gern Ihre eigene Ideen ein, erzählen Sie von den Büchern, die Sie gerade lesen oder sprechen Sie über aktuelle Neuerscheinungen!

Yanick Lahens, geboren 1953 in Port-au-Prince (Haiti), studierte Literaturwissenschaft an der Sorbonne in Paris. Nachdem sie viele Jahre als Dozentin für Literatur an der École Normale Supérieure in Port-au-Prince sowie als Publizistin für Radio und Printmedien tätig war, engagiert sie sich heute neben dem Schreiben vorwiegend in Projekten der Jugendarbeit. Seit 1994 publiziert sie Erzählungen, Romanen und Essays; 2004 ist ihr erster Roman "Tanz der Ahnen" in deutscher Übersetzung erschienen, im Frühjahr 2011 "Und plötzlich tut sich der Boden" auf, ein Journal über das Erdbeben vom 12. Januar, ein Zeugnis der Ereignisse, ein Trauergesang auf die verlorene Stadt und eine Reflexion des Nord-Süd-Konflikts. Im Herbst 2012 folgte "Morgenröte", ein Roman über drei Geschwister, die im von Gewalt geprägten Port-au-Prince leben. Sie ist Gründungsmitglied der haitianischen Schriftstellervereinigung.

Inhalt des Buches

Die Lafleurs und die Mésidors leben in einem Dorf auf Haiti. Die beiden Familienclans können sich auf den Tod nicht ausstehen. Aber als Tertulien Mésidor einer jungen Frau des Lafleur Clans begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Als sie vergewaltigt aufgefunden wird, bricht ein Sturm los. 2014 mit dem Prix Femina ausgezeichnet.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch 08 Apr 2020 - 19:00 bis Samstag 22 Aug 2020 - 18:30
Dienstag 28 Apr 2020 - 19:30
Freitag 08 Mai 2020 - 11:00