12. Dezember 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Ferne Nähe – meine Seele spricht Europäisch!

Institut français Bonn
12. Dezember 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Literarisches Gespräch zwischen Feridun Zaimoglu und Hédi Kaddour

Moderation: Dr. Lena Seauve, Romanistin an der Humboldt Universität zu Berlin. Auf Deutsch

Hédi Kaddour, geboren 1945 in Tunis als Sohn eines tunesischen Vaters und einer französischen Mutter, lebt heute in Paris als Professor für französische Literatur und journalistisches Schreiben. Er begann als Lyriker und veröffentlichte 2005 seinen ersten Roman, „Waltenberg“, der das gesamte 20. Jahrhundert zum Thema hatte und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde.

Feridun Zaimoglu, 1964 im anatolischen Bolu geboren, lebte in verschiedenen deutschen Städten, bevor er 1985 nach Kiel kam. Die Türkei ist das Heimatland seiner Eltern, sein Heimatland ist für ihn Deutschland. Zaimoglu ist vermutlich der bekannteste deutsche Schriftsteller mit türkischem Familienhintergrund. Neben seiner Schriftstellertätigkeit verfasst er u.a. Theaterstücke und beteiligt sich an politischen Debatten. Zaimoglu hat die öffentliche Diskussion über die Wahrnehmung türkischer MigrantInnen in der deutschen Gesellschaft maßgeblich mitgeprägt. Zu seinen bedeutendsten Werken in dem Zusammenhang gehört die fiktive Interviewsammlung Kanak Sprak von 1995. In seinen Werken beschäftigt er sich mit vielfältigen Themen. Zuletzt erschienen von ihm ist 2019 Die Geschichte der Frau. 

Lena Seauve unterhält sich mit den beiden darüber, wie Sprache und Schreiben Identitäten, Wirklichkeiten und Landschaften formen und auch, wie sich die Welt in Text verwandelt. Welche Position nehmen die beiden sehr unterschiedlichen Autoren gegenüber Europa ein?

In Kooperation mit Yunus Emre Institut Köln, das die Türkei sowie die türkische Sprache, Geschichte, Kunst und Kultur Menschen weltweit näher bringt.

Zaimoglu über sich: http://www.feridun-zaimoglu.com/

Zaimoglu beim Kiwi-Verlag: https://www.kiwi-verlag.de/autor/feridun-zaimoglu-4000154

Hédi Kaddour auf France Culture: https://www.franceculture.fr/personne-hedi-kaddour.html-0

Hédi Kaddour auf jeuneafrique: https://www.jeuneafrique.com/personnalites/hedi-kaddour/

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00
Freitag 10 Jan 2020 - 11:00
Freitag 07 Feb 2020 - 11:00