© Philippe Gras
Beginn: 18:00 Uhr  |  End: 20:00 Uhr
20. Juni 2018
1
Eintritt frei

Dokumentarfilmabend : Mai 68, un étrange printemps II

Mediathek des Institut français Bonn
Adenauerallee 35
53113 Bonn
20. Juni 2018
1
Eintritt frei

Ein Dokumentarfilm von Dominique Beaux, Jean-Baptiste Evette et Bernard Barazer, 90 Minuten

Der 2. Teil des Dokumentarfilms wird passend zur Fotoausstellung "Au coeur de mai '68" gezeigt.

Anschließend Gespräch mit den Zeitzeugen François Favre und Sylvie Tyralla.

Mai 68, Un étrange printemps erzählt, was im Mai 1968 in Frankreich passiert ist aus dem Blickwinkel derer, die Mai 68 herausgefordert hat: Polizisten (der Polizeipräfekt Maurice Grimaud, einfache Polizeibeamte...), Unternehmenschefs, Staatsmänner, (Edouard Balladur…), Militärs, vom Traum der Revolution verdrängte Kommunisten (Pierre Juquin, Claude Poperen).

Dieser drei Stunden dauernde Dokumentarfilm enftührt uns, der Chronologie der Ereignisse folgend, in die teils widersprüchlichen, teils sich ergänzenden Windungen der Erinnerungen. Auf der einen Seite gibt es die historischen Fakten und Filmaufnahmen des Regisseurs und seines Teams, die Erinnerungen seiner Angehörigen auf dem Land, die Erinnerungen, die durch Plakate hervogerufen werden, jene, die durch Archivbilder hervorgerufen werden, die auch den Zeitzeugen vorgelegt werden.

Der Film ändert den Blick derer, die dort zu Wort kommen und jenen der Zuschauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch 11 Jul 2018 -
19:00 bis 20:45