Beginn: 18:30 Uhr  |  End: 21:00 Uhr
09. Mai 2017
1
Eintritt frei

Frankreich hat gewählt. Analysen und Perspektiven

Institut français Bonn
Adenauerallee 35
53113 Bonn
09. Mai 2017
1
Eintritt frei

Die französischen BürgerInnen wählen am 7. Mai im 2. Wahlgang ihr neues Staatsoberhaupt.

Wie ist die politische Stimmung in Frankreich und warum haben sich die Wähler so entschieden? Mit welchen Konsequenzen haben Deutschland und die anderen EU-Länder zu rechnen? Wie beeinflusst das Wahlergebnis die künftige Politik in Europa?
 
Diese und weitere Fragen beleuchten:
Vincent Muller, Generalkonsul der Republik Frankreich (Düsseldorf)
Dr. Nino Galetti, Leiter des Auslandsbüros Frankreich der Konrad-Adenauer-Stiftung (Bonn)
Marine Choley, Koordinatorin für deutsch-französische Wirtschaftsbeziehungen beim Wirtschaftsrat Deutschland (Berlin)
Sébastien Vannier, Korrespondent der französischen Tageszeitung Ouest France (Berlin)
Florian Engels, Institut für politische Wissenschaft und Soziologie an der Universität Bonn

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

In deutscher Sprache 

Organisiert vom Institut français Bonn, der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Nordrhein-Westfalen
Büro Bundesstadt Bonn, und der Fachschaft Soziologie und Politik an der Universität Bonn

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Sie können natürlich trotzdem zu dieser Veranstaltung kommen, aber wir können Ihnen keinen Platz garantieren.